Elterngeld und Hartz 4

 


Neue Regelungen für Elterngeld mit Hartz 4: Seit dem 01.01.2011 wird das Elterngeld voll als Einkommen berücksichtigt! Auch der bsiher nicht angerechnete Mindestbetrag von 300,00 Euro ist davon betroffen. Sozialhilfe- und Hartz IV – Empfänger, die vor der Geburt ihres Kindes berufstätig waren erhalten aber einen Freibetrag, der dem Einkommen vor der Geburt entspricht. Maximal liegt dieser Freibetrag bei 300,00 Euro. Bis zur Höhe von 300,00 Euro wird das Elterngeld bei den Leistungen wie bisher nicht angerechnet.

 

Hartz 4 Themen

Kategorien