Zuverdienst

 

 

Harz 4 – Geld dazu verdienen

Wer Hartz IV-Leistungen erhält muss nicht selten Geld dazu verdienen, um über die Runden zu kommen.
Was aber wird von diesen Zuverdienst auf das ALG II angerechnet?
Zunächst einmal gibt es einen sogenannten Grundfreibetrag in Höhe von 100,00 Euro (vom Bruttoverdienst). Dieser gilt für alle Einkommen aus Erwerbstätigkeit. Es kann also jeder Hartz IV-Empfänegr (ALG II-Bezieher) 100,00 Euro verdienen, ohne dass die Leistungen gekürzt werden!

Über diesen Grundfreibetrag hinausgehende Nebeneinkommen gilt Folgendes:
Von 101,00 Euro bis 799,00 Euro sind 20% anrechnungsfrei.
Von 800,00 Euro bis 1.200,00 Euro sind 10% anrechnungsfrei.

 

 

Hartz IV Zuverdienst | Grundfreibetrag

Hartz 4 Themen

Kategorien